01.09.2017

taskforce AG wird Teil des globalen Beratungsunternehmens RGP

Die taskforce – Management on Demand AG gibt bekannt, dass das US-amerikanische Beratungsunternehmen RGP 100 Prozent ihrer Aktienanteile übernommen hat. Mit der globalen Vernetzung ihrer Management-Dienstleistungen erweitert Deutschlands führende Sozietät für professionelles Interim Management und Projektmanagement signifikant ihre Möglichkeiten der Kundenbetreuung.

Auch nach der Übernahme wird taskforce unter bisherigem Markennamen mit dem Zusatz »An RGP company« eigenständig im Markt agieren. Unverändert bleibt auch die Geschäftsleitung: Christophers und Koch werden auch in den kommenden Jahren als alleinige Vorstände das operative Geschäft verantworten.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Zurück