31.10.2018

Kompetenz, Leadership und Internationalisierung – taskforce Partnermeeting 2018 auf Mallorca

Von Ilka Hars

Für die taskforce ist das jährliche Partnermeeting auf Mallorca Herausforderung und Höhepunkt des Jahres zugleich: Erfahrung und Kompetenz aus hunderten von Mandaten treffen dort zusammen, um sich auszutauschen, miteinander zu arbeiten und die Strategie von Deutschlands größter Sozietät für Interim und Projektmanagement weiter voranzutreiben. Die taskforce Partner haben gemeinsam an ihrer weiteren Ausrichtung gearbeitet. Denn der Markt wächst beständig und die taskforce mit ihm: Für 2018 kann die Geschäftsführung Wachstum im zweistelligen Bereich berichten.

Damit die taskforce auch in Zukunft erfolgreich bleibt, heißt es, sich auf die Stärken zu besinnen und diese noch weiter auszubauen. Insbesondere der umfassende Qualitätsanspruch und der ausgereifte Auswahlprozess für Interim Manager tragen Früchte: die Marke taskforce steht nicht nur in Deutschland für Ergebnisqualität, Loyalität und Verantwortung. Insbesondere durch die Muttergesellschaft RGP sind zunehmend internationale Kunden und Mandate zu verzeichnen, denn ebenso wie die Kunden stellt sich die taskforce konsequent international auf.

Die Leidenschaft für wirksame Lösungen ist bei allen taskforce Partnern zu spüren, die wissen, dass nur der volle Einsatz im Mandat nachhaltige Erfolge sichert. In anschaulichen Cases berichteten Michael Kramer und Norbert Gregor aus Mandaten, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Während Michael Kramer eine erfolgreiche Planinsolvenz als Instrument für den Turnaround vorstellte, nahm Norbert Gregor die Partner mit auf den Weg durch einen kulturellen Wandel „Vom Ich zum Wir“. Begleitend zu einer Unternehmensnachfolge hat sich ein traditionelles Produktionsunternehmen zu einem modernen Lösungsanbieter entwickelt. Mit Kreativität, modernen Tools, viel menschlicher Empathie, Fingerspitzengefühl und professionellen KPIs ist es beiden Partnern gelungen, Unternehmen neu aufzustellen, in denen die Mitarbeiter gern arbeiten und die erfolgreich am Markt tätig sind. Zwei völlig unterschiedliche Cases – zweimal performantes Interim Management in einem zunehmend internationalen und technisch getriebenen Umfeld, in dem sich taskforce mit den Kernthemen Geschäftsführung, Wachstum und Optimierung, Supply Chain Management, Digitale Transformation sowie Projekt-und Programm Management weiter profiliert.


Zurück