30.05.2017

Stefan Jütten stärkt die Life Science Kompetenz der taskforce AG

Seit März 2017 ist Stefan Jütten Partner der taskforce – Management on Demand AG. Er führt als Interim Manager Unternehmen als CEO oder CRO in Restrukturierungssituationen, entwickelt internationale Wachstumsstrategien und setzt sie um. Dabei stützt er sich auf über 25 Jahre operative Erfahrung als Geschäftsführer in allen Bereichen der Pharma, Health Care und Contract Manufacturing Industrie sowohl in Großkonzernen wie Bayer oder Ciba-Geigy/Novartis als auch in mittelständischen Unternehmen. In dieser Zeit hat Stefan Jütten mehrfach strukturelle und operative Integrationsprozesse nach Firmenakquisition oder Fusion geleitet und in Turnaround-Situationen nachhaltige Steigerungen von Umsatz und operativem Ergebnis erzielt – häufig erst ermöglicht durch grundlegende Veränderungen der Unternehmenskultur.

Seine erfolgreiche Tätigkeit in komplexen Organisationen unter unterschiedlichen Gesellschafterstrukturen und seine ausgewiesene Markt- und Kundenorientierung kombiniert Stefan Jütten mit umfassenden kaufmännischen und technischen Kenntnissen. Durch seine internationale Tätigkeit in Nord- und Südamerika, Europa sowie dem Nahen Osten verfügt er über weitreichende interkulturelle Kompetenzen. Sein Managementstil ist Hands-on, integrativ und zielgerichtet. Aufgrund seines offenen Führungs- und Kommunikationsstils gelingt es dem mit seiner Frau im Rhein-Neckar-Raum lebenden Manager zuverlässig, Mitarbeiter und andere Stakeholder auch in Krisensituationen nachhaltig zu motivieren.


Zurück