30.01.2019

Wenn die Hütte brennt...

Unter dem Titel „Die Feuerwehrleute der Wirtschaft“ gibt ein Beitrag des Deutschlandfunks interessante Einblicke in die herausfordernde Arbeit von Interim Managern. Prominent dabei: taskforce Partner Falk Janotta. 

Zwar ist die Blaulicht-Metapher nicht ganz neu und nicht für jedes Mandat ist sie passend. Dennoch sind viele Interim Manager als Brandbekämpfer in Problem- und Krisensituationen unterwegs, um Hürden und Blockaden zügig zu erkennen, klar zu benennen und dauerhaft aus dem Weg zu räumen.

Unser Partner Falk Janotta wird von einem Journalisten des Deutschlandfunks während seines Mandates als IT-Projektmanager bei DUS Cargo begleitet und befragt. Er zeigt, dass erfolgreiches Interim Management neben profunden Fach- und Branchenkenntnissen und viel Führungserfahrung vor allem ausgeprägter kommunikativer Kompetenzen bedarf. Zu Wort kommt in dem Beitrag neben weiteren Interim Managern auch die Vorsitzende des DDIM, Marei Strack.

https://www.deutschlandfunk.de/interim-manager-die-feuerwehrleute-der-wirtschaft.724.de.html?dram:article_id=437670

 


Zurück