Gesellschafter

Gesellschafter

taskforce AG – An RGP company

Muttergesellschaft der taskforce AG ist seit dem Verkauf Ende August 2017 RGP aus Irvine (Kalifornien, USA). RGP ist ein multinationales Beratungsunternehmen, das Unternehmen mit temporären Führungskräften und Experten bei der Lösung ihrer Herausforderungen unterstützt. Die taskforce AG wurde 2007 von Jens Christophers und Lennart Koch gegründet, die das operative Geschäft auch weiterhin als Vorstände verantworten.

Der Anschluss an die RGP-Gruppe begründet sich aus der Notwendigkeit globaler Präsenz im Markt für professionelle Management-Dienstleistungen. Mit Eintritt in die weltweit operierende Plattform folgt taskforce der Internationalisierung der Wertschöpfungsketten ihrer Kunden und erweitert entsprechend ihr Leistungsportfolio.

Heute bietet taskforce auch internationalen Kunden in Deutschland sowie deutschen Kunden weltweit ihre Dienstleistungen One-Face-to-the-Customer. Den Managern der taskforce eröffnen sich durch die Verbreiterung des Portfolios zugleich eine Vielzahl neuer Einsatzmöglichkeiten.

Weitere Informationen

 

Zu diesem Thema gibt es eine Pressemitteilung in unserem Archiv.

weiterlesen

In enger Zusammenarbeit mit Unternehmensentscheidern bewirkt RGP interne Veränderungen in allen Unternehmensbereichen: Accounting und Finance; Unternehmenssteuerung, Risiko und Compliance; Corporate Advisory, Informationsmanagement; Human Capital; Supply Chain Management sowie Recht und Regulatorik.

RGP wurde 1996 von einer der „Big Four“-Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gegründet. 

Heute ist RGP ein börsennotiertes Unternehmen mit über 3.300 Fachkräften, die in 72 Niederlassungen jährlich mehr als 1.800 Kunden auf der ganzen Welt betreuen. Das Unternehmen ist am NASDAQ Global Select Market gelistet, der höchsten Stufe der Zulassungsbestimmungen der Börse.

Mehr Informationen über RGP sind verfügbar auf www.rgp.com.