Heinz Weber blickt auf über zwei Jahrzehnte Geschäftsleitungserfahrung in mittelständischen Unternehmensstrukturen und als Interim Manager im Private-Equity-Umfeld zurück. Besondere Erfolge erzielte er als CRO und CFO in der Sanierung und Restrukturierung von Gesellschaften in komplexen Veränderungssituationen. Zügige Ergebnisverbesserungen, strategische Neuausrichtungen und M&A-Aufgaben zählen zu seinen Kernkompetenzen.

Heinz Weber verfügt zudem über umfängliche Expertise im Investmentbanking und im Bereich Corporate Finance. Darüber hinaus ist der an der Uni Köln diplomierte Kaufmann selbst unternehmerisch tätig und kennt die besonderen Herausforderungen internationaler Unternehmen in sich schnell verändernden Märkten. Zuletzt verantwortete er als Geschäftsführer das Portfolio eines Familienkonzerns.